Ana-Marija Markovina

Pianistin

Teaching

Meisterkurse von Ana-Marija Markovina

Ana-Marija Markovinas Meisterkurse verfolgen im Vergleich der Tradition dieser Unterrichtsform ein neues didaktisches und künstlerisches Konzept: Sie bezieht die gegenwärtigen Forschungsergebnisse der Neuropsychologie, also der Funktionsweisen unseres Gehirns in ihren didaktischen Aufbau ein, was bedeutet, dass das Training der manuellen Fertigkeiten gleichrangig mit der emotionalen und verstandesmäßigen Durchdringung des musikalischen Textes gesehen wird. Daraus ergeben sich konkret ganz neue Formen des Unterrichts, in denen die geistige und emotionale Vorbereitung des interpretierenden Künstlers als Basis des pianistischen Handwerks verstanden wird. Nur in dieser Ganzheit ist ein glaubwürdiges künstlerisches und konzertantes Konzept zu erreichen. Gleichzeitig legt sie besonderen Wert auf den kulturell-psychologischen und biographischen Hintergrund der zu arbeitenden Kompositionen.

 

Master Classes with Ana-Marija Markovina

Compared with the tradition of master class teaching, Ana-Marija Markovina follows a new didactic and artistic concept: Preparation for her master classes includes the current results of research within the field of neuropsychology, in other words how the brain works, meaning that teaching manual skills is viewed with the same priority as the emotional and rational comprehension and mastery of the score. The result of this approach in the master class is a totally new form of instruction which views the mental and emotional preparation of the performing artist as the basis of the pianistic craft. Only through this holistic approach is it possible to achieve a convincing artistic concept for concert performance. At the same time she places special emphasis on the cultural, psychological and biographical background informing the composition being worked on.

Nach oben